Know-How

Der Ausdruck Kosmetik (vom altgriechischen Adjektiv κοσμετικός kosmetikós, aus dem Verb κοσμέω kosméo ?ordnen?, ?schmücken?) bezeichnet die Körper- und Schönheitspflege, bzw. die Erhaltung, Wiederherstellung oder Verbesserung der Schönheit des menschlichen Körpers.

In der Kosmetik generell gibt es große Unterschiede zwischen den Produkten. Es wird in der Regel unterschieden zwischen "konventioneller Kosmetik", die man z.B. auch in der Drogerie kaufen kann und "Profi-Kosmetik", die es nur bei der Kosmetikerin gibt. Hierzu zählt vor Allem dermazeutische Kosmetik und Medizinkosmetik. Mittlerweile gibt es aber auch Kosmetikerinnen, die sich auf Naturkosmetik spezialisiert haben.

Kosmetik will das Körperäußere verschönern und pflegen und ist abhängig vom jeweiligen Kulturverständnis eines Volkes. Viele kosmetische Produkte zielen und zielten darauf ab, die Alterung und die Begrenztheit des Körpers weniger sichtbar zu machen. Im alten Ägypten der Pharaonenzeit wurde die Nekrokosmetik mit Balsamierungsverfahren entwickelt, um einen Leichnam noch lange vor dem Verfall zu bewahren.

Generell soll Kosmetik nicht nur verschönernd wirken, sondern mindestens ebenso das Lebensgefühl steigern; eventuell auch soziales Prestige ausdrücken. Das Zieren und Pflegen des Körpers ist immerhin so alt wie die Menschheit selbst.

Unsere 2 Top-Marken in der Kategorie: Know-How

Know-How CNC 12 Produkte

Know-How Phyris 18 Produkte