Tipps & Tricks gegen Augenfältchen

Da die Haut rund um die Augen besonders dünn ist, bietet sie dem darunterliegenden Bindegewebe nur wenig Schutz vor äußeren Einflüssen wie z.B. UV-Licht und freien Radikalen. Aus diesem Grund zeigen sich die ersten Fältchen in der Regel zuerst an der Augenpartie. Das Bindegewebe verliert schneller an Elastizität, was zu Falten und dunklen Augenringen bis hin zu Tränensäcken führen kann.

Die empfindliche Haut um die Augen herum benötigt daher besonders viel Aufmerksamkeit was die Pflege angeht. Mit ein paar Tipps & Tricks können Sie die jugendliche Frische Ihrer Augenpartie so lange wie möglich bewahren:

- das Tragen einer Sonnenbrille, auch bei wenig Sonne, schützt die empfindliche Haut um die Augen herum vor UV-Strahlen und verringert die Entstehung von Mimikfalten (beim Augen zusammenkneifen).

- gegen müde, geschwollene Augen ist es wirksam zwei kühlende Kaffelöffel für ein paar Minuten auf die geschlossenen Augen aufzulegen.

- regelmäßiges Abschminken sowie eine Pflege, die ihrem Hauttyp entspricht, sind unerlässlich für eine gepflegte Augenpartie. Achten Sie darauf, dass Sie ihre Augencreme in die Haut einklopfen anstatt sie zu verreiben.


Um zu unseren Augenpflegeprodukten zu gelangen, klicken Sie bitte auf eins der unten stehenden Bilder.