Wertvolle Schätze aus der Natur

Zur Naturkosmetik gehören alle Produkte, die aus natürlichen Rohstoffen hergestellt werden. Auf synthetische Duftstoffe, Silikone, Parabene, Paraffine und andere Erdölkomponenten wird bewusst verzichtet - zugunsten von Mensch und Umwelt.

Die Inhaltsstoffe in Naturkosmetik sind meist pflanzlicher, teilweise auch mineralischer oder tierischer Herkunft. Hilfreich ist hier auch eine Kennzeichnung für vegane Produkte, die frei von tierischen Inhaltsstoffen sind.

Die Hauptbestandteile von Naturkosmetik-Produkten sind Öle, Fette und Wachse wie z.B. Arganöl, Jojobaöl, Olivenöl, Sojaöl, Sheabutter, Kakaobutter oder Bienenwachs. Als Rohstoff für waschaktive Substanzen (z.B. Reinigunsgel) wird häufig Zucker als Rohstoff eingesetzt. Daneben kommen verschiedenste Ätherische Öle, Kräuterextrakte und Blütenwässer sowie natürliche Aromen zum Einsatz.

Häufig stammen die Rohstoffe für Naturkosmetika auch aus kontrolliert biologischem Anbau oder Wildsammlung. Die meisten Labels werden außerdem nur für Naturkosmetik-Produkte vergeben, bei denen keine Tierversuche, Gentechnik und ionisierende Strahlung zum Einsatz kommen.

Unsere TOP-3-Marken für Naturkosmetik sind:

- Primavera
- marie w.
- Dr. Grandel

(zu den einzelnen Firmen gelangen Sie durch Klicken auf die jeweiligen Bilder)

Um zu unserem Gesamt-Sortiment an Naturkosmetika zu gelangen, klicken Sie auf das erste Bild:

Kosmetik aus der Natur